Fehlender Pflanzenschutz vernichtet immer mehr Mais

 

Ortbauernobmann ENGELHART schlägt Alarm

Fehlender Pflanzenschutz läßt Mais umfallen –

Liegender Mais durch Windwurf nicht mehr erntbar

Keine Standfestigkeit durch abgefressene Wurzeln die vor Maiswurzelbohrer-Fraß NICHT geschützt wurden

Totalverluste bei Mais 2019

im Bezirk Tulln/Perschling

Hauptursache:

A) EU & Agrarministerium verhindert ausreichenden Pflanzenschutz aus Kniefall vor NGOS und Imkern und

B) – läßt nun Bauern wie bei den 120.000 t von Drahtwurm zerfressenen Erdäpfeln im Stich. Läßt aber Importe mit zweifelhafter Kontrolle zu.

 

 

Bauernzeitung 11.7.2019, Seite 11 NÖ-Teil.

Weiteres Belegbeispiel von umgefallenem kaputtem Mais 2019 im Bezirk Tulln

Nach einen Unwetter am 3. Juli 2019 im Bezirk TULLN (NÖ) liegt der Mais bei den Bauern die den Mais zuwenig durch Pflanzenschutz geschützt haben. Wo er fachgerecht behandelt wurde steht er auch nach dem Sturm.
Fotos von einem engagierten Landwirt bei Gemeinlebarn.


Karl MAYER, Maisreferent von der LK Steiermark hat auf diese GEFAHR bei Stürmen &  Wetterrisiko schon 2012 hingewiesen.

2019 war es in NÖ so weit, dass der Mais liegt.

Ortsbauernratobmann Franz ENGELHART von Perschling wies in der BAUERNZEITUNG darauf hin.

Die Alarmglocken haben aber scheinbar bei der LK, Landesregierung, Bauernbund und Ministerium nicht geläutet und zu Initiativen zum Gesunderhaltung und zum sprichwörtlichen PFLANZENSCHUTZ für den von Maiswurzelbohrer gefährdeten Mais geführt.

Nur Maisreferent SCHALLY meinte, ihm tuen die Bauern leid, die nicht Mais auf Mais bauen, aber zwischen Mais-auf Mais-Feldern stehen haben. Denn diese Felder werden vom MWB trotz Fruchtfolge genauso befallen wie auf den oft bebauten Maisfeldern.

Fruchtfolge nur EINE von wichtigen TEILMASSNAHMEN gegen den MWB

Die immer zitierte und behauptete Fruchtfolge ist daher nur ein wichtiges TEILGLIED. Vor allen ohne Bekämpfung der Larven am Saatgut im Boden, wird vermehrt jeder Maisbestand den MWB millionenfach! Und diese wirksame Bekämpfung hat man verboten! Jetzt läßt man mit dem BELEM Granulat eine halbherzige Abschwächung zu, statt eines wirksamen PFLANZENSCHUTZES!

Quelle Foto unten:
https://docplayer.org/62996055-1-warum-alternativen-zu-mais-2-welche-alternativen-gibt-es-fuer-die-schweineproduktion-3-pflanzenbauliches-zu-den-alternativen.html
PPT: 1-Alternativen-zu-Mais
2-welche-alternativen-gibt-es-fur-die-schweineproduktion-
3-pflanzenbauliches-zu-den-alternative.

Wo der Mais GÄNSEHALS-WUCHS hat, dort wütet jedenfalls der MWB fest an den Wurzeln, sodass der Mais seine Standfestigkeit verliert und wie im Foto unten fällt.

Die immer zitierte und behauptete Fruchtfolge ist daher nur ein wichtiges TEILGLIED. Vor allen ohne Bekämpfung der Larven am Saatgut im Boden, wird vermehrt jeder Maisbestand den MWB millionenfach! Und diese wirksame Bekämpfung hat man verboten! Jetzt läßt man mit dem BELEM Granulat eine halbherzige Abschwächung zu, statt eines wirksamen PFLANZENSCHUTZES!

Quelle Foto unten:
PPT: 1-Alternativen-zu-Mais
2-welche-alternativen-gibt-es-fur-die-schweineproduktion-
3-pflanzenbauliches-zu-den-alternative.

Zelting liegt 5 km von Radkersburg entfernt und ist hier:

https://www.google.com/maps/place/8490+Zelting/@46.7071181,16.0046675,14z/data=!3m1!4b1!4m5!3m4!1s0x476f14041209a3b9:0x3efbb3df107b6584!8m2!3d46.70712!4d16.02222

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close